Das Gefäß des Schmelzfeuers ist aus CeraLava(R) gefertigt. Dabei handelt es sich um natürliche Keramiken, die für Robustheit, Witterungsbeständigkeit und Hitzebeständigkeit sorgen. Durch die Nutzung des Schmelzfeuers bleiben keinerlei Rückstände zurück. Ein Dauerdocht erhitzt das Wachs und führt zur Verbrennung, wobei Sie jederzeit Wachs nachfüllen können - auch Reste von Kerzenwachs finden auf diese Weise eine sinnvolle Verwendung. Alternativ besorgen Sie sich hochwertiges DENK-Nachfüllwachs, welches sehr ergiebig ist.

Lange Brenndauer

Das DENK Camping Schmelzfeuer wird inklusive Wachs geliefert, das genug Kapazität für rund 36 Stunden Dauerbrand liefert. Natürlich können Sie die Flamme jederzeit ersticken, um das Schmelzfeuer zu einem beliebigen Zeitpunkt erneut zu entzünden. Dem Ablöschen dient, ganz praktisch, der im Lieferumfang enthaltene Deckel. Ihr Schmelzfeuer beeindruckt stets aufs Neue mit einer großen, lebhaften Flamme ähnlich einer Fackel. Das Besondere an einem Schmelzfeuer ist der eingesetzte Dauerdocht aus Glasfaser. Dieser brennt nicht selbst ab wie bei einer Kerze, sondern leitet die Hitze lediglich in das Wachs. So lange Sie folglich Wachs zur Verfügung haben, erfreuen Sie sich auch jederzeit an Ihrem stimmungsvollen Schmelzfeuer.

Sicherer Betrieb zu jeder Jahreszeit

Die standfeste Konstruktion des Schmelzfeuers können Sie durch einen wetterfesten Ständer erweitern, um mit der erhöhten Flamme einen größeren Lichtradius zu schaffen. Verwenden Sie einen Lichtglas-Aufsatz für das Camping-Schmelzfeuer, steigert dies die Lichtwirkung aufgrund der Spiegelung der Flamme durch das Glas. Zudem erhalten Sie einen zusätzlichen Windschutz. Ein paar vereinzelte Regentropfen beeinträchtigen den Abbrand kaum. Platzieren Sie Ihr Schmelzfeuer allerdings dauerhaft im Freien, schützen Sie es mit der optional erhältlichen Regenhaube für das Camping-Schmelzfeuer vor eindringendem Wasser. Auch die Winterhaube und Schutzhaube für das Camping-Schmelzfeuer leisten ausgezeichnete Dienste: Während der Nicht-Nutzung besteht Schutz gegen Verschmutzungen und beim Betrieb in den Wintermonaten brennt Ihr kleines Outdoor-Feuer auch bei Eiseskälte zuverlässig, da der Schmelzkreislauf durch die Haube bis zu Temperaturen von -20 °C aktiv bleibt.

Tipp: Durch den Zusatz ätherischer Öle schaffen Sie mit dem Duft würziger Nelke, fruchtiger Orange, aromatischem Rosmarin und weiteren ausgesuchten Extrakten ein ganz besonderes Ambiente und vertreiben ganz nebenbei noch lästige Insekten, die sich von dem Lichtschein angezogen fühlen könnten.

Die Kategorie Beschreibungen sind urheberrechtlich geschützt und gehören der SILVER GmbH, die Texte werden überwacht, kopieren auch nur teilweise wird rechtlich verfolgt.